Schaltdecoder (Hardware)

Aus MäCAN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis:
Dieser Artikel ist noch nicht fertig! Die Angaben sind noch unvollständig oder fehlerhaft. Bitte besuche diesen Artikel später erneut, um die fertige Version zu Lesen.
Hinweis:
Bei dem MäCAN-Projekt handelt es sich um ein Hobby-Projekt. Es besteht kein kommerzieller Hintergrund und kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der Inhalte! Bei Unklarheiten stehe ich gerne für Rückfragen zur verfügung: Mail schreiben.
Schaltdecoder
Schaltdecoder-Platine.png
Abmessungen 10x6 cm
Spannungsversorgung 5 - 18VDC
Ungefährer Preis ca. 15€


Der Schaltdecoder war das erste Modul, das für dieses Projekt entstanden ist. Dabei handelt es sich um einen 4-Fach Schaltdecoder, der optional auch über eine rudimentäre Lagerückmeldung verfügt. Geistiger Nachfolger des Schaltdecoders ist das Universalmodul.

Prototyp

Der erste Prototyp des Schaltdecoders wurde auf einem Stück Lochrasterplatine mit Sub-D-Anschluss für die CAN-Anbindung aufgebaut. Das folgende Video verdeutlicht die Funktionsweise mit funktionierender Lagerückmeldung:


Video des Prototyps